felix SAFARIS
felix SAFARIS

GÄSTEBUCH

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für die vielen Reaktionen unserer Gäste! 

Bleiben Sie uns auch weiterhin gewogen - wir werden alles unternehmen, um unsere Gäste auch zukünftig von Ostafrika zu begeistern.

Aus Sicherheitsgründen mussten wir unser Gästebuch nach mehreren Hacker-Angriffen so umfunktionieren, dass Einträge nur per Email an uns vorgenommen werden können. Wir danken für Ihr Verständnis! 

 

April 2015 – Udo und Sophie aus Jena

Unser Urlaub in der Red Elephant Safari Lodge war einwandfrei. Wir hatten eine gute  Betreuung, super Unterkunft, gutes Essen und rund rum viele Tiere. Dies direkt am größten Nationalpark. Dazu gute Stimmung abends am Lagerfeuer. Morgens kamen Elefanten ans hauseigene Wasserloch und Antilopen tummeln sich auf dem Lodge-Gelände. Die Lodge ist für Natur-und Tierliebhaber sehr zu empfehlen. Wir haben es sehr genossen hier Gast zu sein. 

 

April 2015 – Stephan aus Leipzig

Wir waren im April 2015 noch vor der Regenzeit in der Lodge. Es war ein beeindruckendes Erlebnis, so dicht bei den Tieren zu sein. Das gab es noch in keiner anderen Lodge für uns. Die günstigen Preise hatten uns dazu bewogen, unseren Bekannten zu folgen und auch hier zu wohnen. Wir empfanden das Personal als sehr persönlich und freundlich und hatten neben einem ordentlichen Service auch gute Gespräche über das Wildleben. So wurden wir extra geholt, als eine Gepardenfamilie das Wasserloch besuchte. Das Essen war insofern gut, als das wir täglich im Voraus gefragt wurden, ob wir mittags und abends lieber dies oder jenes wünschten. Unser Buschhaus war urgemütlich – vorn Blick auf Elefanten – hinten auf Impala-Antilopen und mittendrin wir mit gemütlichem Bett (großes Moskitonetz!) und großer Dusche. Uns hat es auch gefallen, dass im Gegensatz zu anderen Lodges unser Fahrer hier ebenfalls behandelt wurde wie ein vollwertiger Mensch. Wir empfehlen die Lodge gern weiter an alle, die es afrikanisch, freundlich, urig und tierisch haben wollen- auch an Gäste mit Kindern, denn die werden hier vollwertig behandelt und dürfen Kind sein. Wir fanden die Tiernähe und die Landschaft als größten Luxus für uns Großstadtmenschen. Wir haben schon jetzt Sehnsucht nach den(m) roten Elefanten. Vielen Dank an das Team!

 

März 2015 – Eva und Thomas aus Erfurt 

Das war mal wirklich eine heiße Safari! 34 Grad in der Sonne, wenig darunter die Temperaturen im Schatten und zwischendurch Regenschauer und kleinere Gewitter. So abwechselnd war es für uns im März, als wir den Tsavo – Ost besuchten. Auf die Wärme hatten wir uns schnell eingestellt, aber fast täglich wurden wir überrascht von den Tieren, die wir am und im Tsavo erlebten. Auch an der Lodge (Red Elephant Safari Lodge) trafen wir auf die roten Elefanten, die dort badeten und ihren großen Durst löschten – immer wieder beeindruckend das zu sehen! Gazellen, Antilopen, Wasserböcke und Büffel waren auf unserer Safari keine Seltenheit, aber Elefantenbabys beim Baden, das ist schon etwas BesonderesJ. Dazu haben wir uns in der Afrika-Lodge doch wohlgefühlt… rustikal und gemütlich eingerichtet wie es landestypischer nicht sein kann. Zwischen Sonne und Regen ganz schön abwechslungsreich und für alle erfrischend!

 

März 2015 – Hannelore und Dieter aus Harzgerode

Die Red Elephant Safari Lodge kam uns wie eine kleine Oase vor. Wir hatten eine Übernachtung auf der Durchreise gebucht. Die Lodge besteht aus einem Haupthaus und 2 Flügeln mit Einzel-und Doppelzimmern, schön dekoriert und im afrikanischen Stil, das hat uns gut gefallen. Es gibt vier weitere Bungalows mit Blick in den Park, welche sehr geräumig erschienen und für längere Aufenthalte sicher gut geeignet sind. Die Lage ist fantastisch, man hat einen guten Blick von der Terrasse aus und Tiere gab es durchweg. Wir hatten auf Pirsch im Tsavo Ost Nationalpark sogar richtig Glück und fanden neben Giraffen, Elefanten und Büffel auch ein Löwenrudel! Das nächste Mal werden wir uns für längere Zeit hier einquartieren.

 

Februar 2015 – Heike und Rene aus Gera

Wir waren für ein Wochenende unterwegs auf Safari vom Strand aus, hatten auch dort gebucht und den Tsavo – Ost – Park gewählt wegen seines reichen Tiervorkommens. So war es auch, Elefanten und Gazellen, Büffel, Affen und viele andere Tiere waren zu sehen. Am meisten haben uns die Elefanten bei unserer Unterkunft in der Red Elephant Safari Lodge beeindruckt. Direkt am Wasserloch standen und tranken 17 Dickhäuter, voll mit roter Erde. Es war toll….! Das Buschhaus, ganz afrikanisch eingerichtet, hat uns sehr gefallen. Auch der Service war gut und die Leute alle sehr nett und aufmerksam. Eine tolle Idee. Tierbeobachtung ist garantiert dabei. Vielen Dank. Wir kommen mal wieder.

 

Februar 2015 – Nderu, Wanja, Kioni & Mukuru aus Nairobi

Our family was on tour during valentine´s day, we went from Nairobi to the beachsite and had a stop-over in Red Elephant Safari Lodge. We spent to days there near Voi, direct on the site of Tsavo East Nationalpark. The time was real good, we were enjoying wild nature on our game drive and saw elephants bathing next to our bush-bungalow... nice experience! The staff was gave us a nice and lovely service throug-out. Our kids enjoyed the stay very much. Thanks alot!!!

 

Januar 2015 – Tina und Jürgen aus Thüringen

Das Jahr so zu beginnen, war schon eine verrückte Sache! Afrika im Januar – Zuhause winterlich und dort 29 bis 32 Grad in der Mittagshitze. War schon ungewöhnlich für uns. Januar in kurzen Hosen… trotz der Wärme waren die Tiere gut zu sehen. Anfangs haben wir noch gezählt, später dann nicht mehr so... so viele Elefanten im Nationalpark. Es war unglaublich! Und wir hatten sie ganz nah, direkt am Zaun zu unserem BuschBungalow in der Red Elephant Safari Lodge. Jeden Tag kamen sie zum Wasserloch der Lodge. Wir konnten uns satt sehen an diesen Riesen. Wir haben uns inmitten der Tiere sehr wohl und geborgen gefühlt und danken dem Team der Lodge für die schöne Zeit und gute Betreuung. Hakuna Matata… bis bald!

 

Januar 2015 – Heinz und Frieda aus Saarbrücken

Afrika war eigentlich nicht so unser Hauptreiseziel. Wir haben uns von Freunden überreden lassen und es wirklich nicht bereut. Schon allein die herzliche Begrüßung in der Red Elephant Lodge auf Safari. Aber vor allem der Tierreichtum dort hat uns fasziniert. Man wird an alte Filme wie von Grzimek erinnert. Elefanten, Büffel, Giraffen, Antilopen tummeln sich ganz nah bei den Unterkünften. Ein Tierparadies vor der Tür und das jeden Tag. Die Lodge ist ein bisschen in die Jahre gekommen, aber sie bietet neben der einmaligen Lage und Nähe zu den Tieren auch noch eine sehr freundliche Atmosphäre. Der Service rundum war super. Wir waren mittendrin in Afrika.

 

Januar 2015 – Margot und Dieter aus Kiel

Als Nordlichter sind wir Richtung Süden gedüst. Schon der Flug war klasse und nicht zu lang. Angekommen in der Red Elephant Lodge haben wir neben richtig warmen Temperaturen auch gleich am Empfang eine warme Atmosphäre empfunden. Das ganze Drum und Dran von der Begrüßung, der Einführung (einem Informationsmeeting) und Beziehen unseres Bungalow-Häuschens war super organisiert. Auch wenn die Uhren bei guten 30 Grad etwas langsamer laufen, hat sich der Service um uns bemüht. Wir wurden echt gut versorgt. Besonders nett fanden wir das leckere Obst, welches wir täglich neu bekamen und jeden Tag frische Blumen in unserem Bungalow! Es hat uns gut gefallen, Vielen Dank auch für die tolle Safari und die Tiere.

 

Dezember 2014 – Karl-Heinz und Ingeborg aus Dortmund

Wir waren schon mehrmals in Kenia und Tansania unterwegs und immer wieder sind wir von dem Tierreichtum begeistert. Der Tsavo – Ost – Park steht da ganz vorn. So viele Elefanten sieht man nirgends. Sie sind rot von der Erde und unsere Lodge auch. Ein herrlicher Platz, urig und gemütlich  eingerichtet und vor den Buschhäusern kann man den Tieren beim trinken zusehen. Die nächtlichen Tiergeräusche in der Savanne haben uns ahnen lassen, was da so los ist. Den Mitarbeitern der Lodge danken wir für einen erlebnisreichen Urlaub. Wir kommen gern wieder – Kwaheri – auf Wiedersehen! 

 

Dezember 2014 – Monika und Dieter aus Thüringen

Der letzte Urlaub in diesem Jahr  (Anfang Dezember) führte uns diesmal ganz weit weg und dabei hatten wir Tiere so nah. Unsere kleine Lodge bot ein großes Programm mit so vielen Tierbegegnungen, dass man sich wirklich satt sehen konnte. Dafür waren wir ja hier. Dazu trafen wir ein nettes Personal, welches sich sehr bemühte, uns unsere Wünsche zu erfüllen. Gediegene Unterkunft, rustikal und landestypisch und lecker afrikanisches Essen. Kleine Gewitterschauer ab und zu haben nicht gestört. Unterm riesigen Schilfdach im Haupthaus fühlten wir uns sicher und geborgen. Die Lodge liegt super!

 

Dezember 2014 – Kurt und Anna-Maria aus dem Schwarzwald

Kurz vor Jahresende kamen wir zurück aus dem warmen Süden. Welch ein Unterschied ! Wir saßen zu Weihnachten bei 33 Grad Sommerhitze in der Lodge am Bungalow und haben  Wasserböcke, Antilopen, und vor allem die roten Elefanten trinkend am Wasserloch beobachtet. Tiere sehen und erleben während Zuhause der Schnee tobt war wirklich  wunderschön und verrückt zugleich. Auf die Weihnachtsstimmung mussten wir trotzdem nicht verzichten. Liebevoll waren Lobby und Restaurant der Lodge festlich geschmückt. Wir hatten alles: viele Tiererlebnisse, Weihnachtszauber auf afrikanisch und einen  tollen Urlaub! ASANTE SANA!

 

November 2014 – Jürgen und Hannelore aus Koblenz

Die Red Elephant Safari Lodge - ein magischer Ort! Nach einer Fahrt durch roten Staub und Buschwerk landet man direkt bei den roten Elefanten. Der Garten mit gutem Baumbestand und angelegten botanischen Grünpflanzen ist ein Genuss für jeden Naturliebhaber. Die ganze Anlage dieser Lodge ist mit Naturmaterialien erbaut. Hier wurde auf eine landestypische Bauweise und einem gewissen afrikanischen Charme geachtet. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt und bedanken uns beim Veranstalter für diese schöne Reise.

 

November 2014 – Familie Engelbardt aus Thüringen

Auf unserer großen Safari haben wir für vier Nächte die Red Elephant Lodge besucht, diese ist durchaus zu empfehlen. Das Personal war sehr aufmerksam. Wir haben während unseres Aufenthaltes ein Buschhaus bezogen. So konnten wir die Tiere direkt am Wasserloch beobachten. Nachts in der Dunkelheit wurden wir durch unseren persönlichen Wachmann mit Taschenlampe geleitet – sehr spannend! Wir wären gern noch ein paar Tage länger hier geblieben. Beste Grüße aus Thüringen…

 

Oktober 2014 – Hildegard und Dieter aus Hamburg

Wir hatten eine sehr schöne Tour - Relax in the Wild - hieß unser Programm. Eine Reise voller Entspannung und gutem Essen. Wer viele Tiere beobachten möchte und trotzdem nicht auf einen gewissen Komfort verzichten möchte, dem empfehlen wir dieses Programm von felix SAFARIS und die Red Elephant Safari Lodge am berühmten Tsavo-Ost Park.   

 

Oktober 2014 – Nilson und Margharete aus Aarhus (DK)

Hallo und liebe Grüße aus Dänemark! Es war eine tolle Tour mit Euch und wir haben die wilde Tierwelt von Kenia sehr genossen und das leckere kenianische Tusker-Bier !!! Unser Safariguide war super! Vielen vielen Dank und alles Gute für Euch Felix Safaris!

 

Oktober 2014 – Günther aus Eisleben

Ich danke dem Team um Familie Felix und wünsche Euch weiterhin viele zufriedenen Gäste! Ich war als Einzelreisender unterwegs mit Felix Safaris. Es gab viel Abwechslung, die Tiere waren ganz ganz nah an der Lodge... auch die kenianische Menschen waren sehr freundlich. Hier konnte man den Alltag schnell vergessen, ein Paradies auf Erden! Für mich war es eine professionelle, gut organisierte und gut durchgeführte Rundreise. Vielen Dank dafür!

 

Oktober 2014 – Martha, Jürgen, Christin und Friedrich aus Leipzig

Wir waren gemeinsam mit unseren erwachsenen Kindern auf einer Felix-Safari. Immer noch sind wir begeistert von unserer schönen Reise! Alles war gut organisiert und aufeinander abgestimmt. Neben den Tierbeobachtungen gab es freundliche Einheimische und dazu wunderbares leckeres Essen in Ihrer sehr familiär-geführten Lodge. Vielen Dank für die wunderschönen Tage und unseren tollen Urlaub!

 

September 2014 – Anette und Tobias aus Magdeburg

wir hatten eine fantastische Reise - wir haben viele Tiere gesehen und uns in der "Red Elephant Lodge" wie zu Hause gefühlt. Machen Sie weiter so. Schön, dass es so etwas noch gibt.

 

September 2014 – Michaela und Jens aus Berlin

Euer Slogan stimmt voll: Die Gefahr mit Euch zu reisen besteht darin, immer wieder zu Euch in die Lodge kommen zu wollen...

 

September 2014 – Familie Schneider aus Wiesbaden

Wir bedanken uns sehr bei Familie Felix für diese schöne Ostafrika-Reise. Wir haben eine sehr gute Kombinationsreise Kenia & Tansania bei felix SAFARIS gebucht. Am meisten beeindruckt hat uns Ihre Red Elephant Safari Lodge am Tsavo Park. Eine wunderbare Zeit mit vielen tollen Eindrücken – ganz nach dem Film: "Jenseits von Afrika"...

 

August 2014 – Marianne und Hans aus Erfurt

Die Red Elephant Safari Lodge ist eine erstklassige Unterkunft/Safari-Lodge, so fühlt sich das wahre Afrika an! Schönheit, Herzlichkeit und die Liebe zur Natur... all dies ist die harmonische Kombination, für die diese Lodge steht. Für uns hat sie sich so in einen der „magischen Orte Afrikas“ verwandelt. In kurzer Zeit ist man im Nationalpark und der ist für seine große Anzahl roter Elefanten bekannt. Wir waren in der Lodge sehr gut untergebracht. In unserem gemütlichen Busch-Haus konnten wir die Tiere auch nachts hören, einfach fantastisch!

 

August 2014 – Leonore und Alexander aus Leipzig

Zu Beginn unserer Reise waren wir zugegebener Maßen etwas besorgt, wegen der aktuellen Nachrichten über Ebola in Westafrika. Mit Felix Safaris hatten wir eine tolle Reise. Genau das Richtige für „Genießer“ - eine beeindruckende Natur, eine irre Tierwelt und alles mit viel Entspannung und gutem Service verbunden. Keine Spur von Unsicherheit! Vom Flughafen bei unserer Ankunft und dem herzlichen Empfang vor Ort, über die Mitarbeiter der Red Elephant Safari Lodge, unserem Safari-Fahrer, bis hin zu unserem Aufenthalt am Indischen Ozean am Programm-Ende ... wurden wir von den Einheimischen sehr, sehr freundlich und hilfsbereit bedient. Für uns war das ein wunderbares Sicherheitsgefühl! Und wir können Kenia – jedem – zu jeder Zeit – gut weiterempfehlen, das Land ist traumhaft schön!

 

August 2014 –  Heike und Ludwig aus Kassel

Unser Urlaub in der Roten Elefanten Lodge am Tsavo Park war sehr angenehm. Der Service war sehr freundlich und hilfsbereit. Getränke und Essen waren geschmacklich top und von der Zubereitung, Vielfalt und Kreativität mit europäischem Standard vergleichbar. Die Lage ein Traum. Beim Entspannen auf der eigenen privaten Bungalow-Terrasse kann man mit etwas Glück Elefanten und auf jeden Fall andere Wildtiere an der Wasserstelle beobachten! Mehr als zu empfehlen, wir waren 10 Nächte dort und wären gerne noch länger geblieben. Man sollte zudem unbedingt in den Tsavo-Park auf Pirschfahrt gehen und den Tieren im Park folgen. Für Internet, Smartphone und weiteren Technik-Schnick Schnack hatten wir in unseren Köpfen weder Platz noch Zeit und schon gar keine Lust daran zu denken. Wir hatten eine tolle Reise mit vielen schönen Eindrücken. Besser geht es wirklich nicht! As good as it gets!

 

Juli 2014 – Michaela und Thomas aus Jena

Wir vermissen unsere Elefantenkuh Emily am Wasserloch!!! Direkt am Buschhaus konnten wir der Elefantenherde mit Anführerin Emily jeden Tag beim Planschen und Fressen zusehen. Die Natur, die Hintergrundgeräusche, einfach die gesamte Atmosphäre auf unserer Aussichtsterrasse vom Häuschen hat uns emotional sehr gepackt und war traumhaft schön. Wir sind vom sogenannten Kenia-Fieber getroffen und möchten gern wieder zurück in die Red Elephant Safari Lodge kommen und auch wieder zu Emily. Immer noch schwelgen wir in Erinnerung und genießen die schönen Urlaubsbilder von der Reise. Die Versorgung in der Lodge war sehr gut und wir wurden individuell betreut, ein wunderbarer Urlaub, vielen lieben Dank für die ganze Organisation.

 

Juli 2014 – Christina und Bastian aus Leipzig

Vielen, vielen Dank für diesen tollen Aufenthalt und die schönen Safaritage bei Ihnen. Es war ein weiteres Mal sehr schön, beeindruckend, lehrreich und erlebnisreich wir haben uns richtig gut erholt. Danke dem gesamten Team der Lodge in Kenia und dem Team in Deutschland!

 

Juli 2014 – Rosi und Wolfgang aus Essen

Als Tierliebhaber wollten wir schon lange nach Kenia auf Safari. So kamen wir über Felix Safaris in die Red Elephant Safari Lodge und sind voll auf unsere Kosten. Täglich gab es Elefantenbesuch am Wasserloch der Lodge, das war einfach fabelhaft!  Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Lodge ist sehr liebevoll eingerichtet. Für uns war das Buschhaus-Bungalow ein kleiner feiner Luxus. Jeden tag frisches und gesundes Essen, geschmacklich richtig gut. Uns ging es vor Ort und auch jetzt wieder in Deutschland sehr gut und wir bedanken uns recht herzlich!

 

Juli 2014 – Stefan, Basti, Hans und Daniel aus NRW

Wir sind eine Männer-Truppe und waren für 1 Woche auf Abenteuer-Reise in Kenia in der Red Elephant Lodge. Alles super, der Aufenthalt war klasse, einfach nur schön…:-)

Jeden Tag viele Tiere an den Bungalow-Zimmern am Wasserloch, die Angestellten waren sehr freundlich und wir hatten gutes Essen. Für uns eine super Woche – ein echter Geheimtipp!

Wir kommen gern wieder nach Kenia in die Lodge. 

 

Juni 2014 – Andrea und Thomas aus Leipzig

Wir waren für drei Nächte in der Red Elephant Safari Lodge im Rahmen auf einer Felix Safari. Nach einem sehr herzlichen Empfang mit kühlem Erfrischungstuch gab es ein sehr leckeres Essen im Restaurant. Die Pirschen im Park waren toll und wir haben viele schöne Aufnahmen gemacht. Unser Zimmer war safaritypisch eingerichtet und der Hit war das riesige Steinbett. Wir haben geschlafen wie die Murmeltiere. Das abendliche Lagerfeuer rundet das Safari-Feeling sehr romantisch ab. Wir danke für die herrlichen Tage und kommen gern wieder.

 

Juni 2014 – Annemarie und Jochen aus Berlin

Die ganze Reise war angefangen mit der Buchung über die Organisation/Durchführung vor Ort bis hin zu unserer Rückkehr bestens veranstaltet. Die Tiere waren viel zahlreicher als erwartet, die Vegetation schöner als auf jeder postkarte und die Betreuung durch das Felix Safaris Team  umsichtig und perfekt. Wir haben uns sehr gut betreut gefühlt und danken dafür!  

 

Juni 2014 – Michael und Tina aus Bremen

Auf unserer Kenia-Reise kamen wir für 5 Nächte auch in die Red Elephant Safari Lodge am Tsavo. Wir müssen ehrlich sagen: „uriger und doch komfortabel kann man auf Safari nicht wohnen!“…  Die Anlage ist sehr schön gestaltet und wir nutzten ein Upgrading auf ein Buschhaus mit Blick in den Nationalpark. Eine richtige Entscheidung. Wir hatten einen wundervollen Blick von unserer Terrasse auf die Wildtiere und konnten uns sattsehen an den Besuchern des Wasserloches. Ein sehr schönes  Erlebnis – wir buchen gern wieder eine in dieses kleine Paradies..  

 

Juni 2014 – Hannelore und Heinz aus Münster

Afrika hat unser Herz erobert! Meine Frau und ich sind große Fans von dem schönen Reiseland Kenia geworden. Verdanken können wir das dem Spezial-Reiseveranstalter Felix Safaris, der uns in die Red Elephant Lodge eingebucht hatte. Als große Elefantenfreunde sind hier voll auf unsere Kosten gekommen. Die Red Elephant Safari Lodge ist eine wirklich gute Unterkunft. Sie liegt mit schönem Blick in den großen Tsavo Park, und auf die Tiere. Das Wasserloch an den Busch-Bungalows der Lodge wurde während unseres Aufenthalts von vielen roten Elefanten besucht und hat somit dem  Namen der Lodge volle Ehre gemacht. Wir bedanken uns sehr bei allen Beteiligten für die tolle Organisation und Umsetzung unserer Reisepläne!

 

Mai 2014 – Stefanie und Heinz aus Dresden

Wir kamen nach Kenia, um wieder mal eine schöne 10-tägige Safari mit Felix Safaris zu unternehmen. In der Red Elephant Safari Lodge auf ca. 600 m Höhe hatten wir einen traumhaften Blick in den berühmten Tsavo Ost Nationalpark. Unsere Auf-Buchung zum luxuriösen Buschhaus war die absolut richtige Entscheidung. Neben einer Vielzahl von Wildtieren und den einmaligen Landschaften hatten wir viel Freude an den einzelnen Pirschfahrten. Das Wetter war angenehm und abends schön kühl, dadurch gab es absolut keine Mücken - vom Regen blieben wir verschont. Alles zusammen ein wirklich fantastische Zeit und wir sagen Danke… Afrika - schön war's!

 

Mai 2014 – Rüdiger und Herta aus Hamburg

Die Red Elephant Lodge ist wirklich prima, sie liegt direkt am größten Nationalpark im Süden Kenias. Genauso einmalig wie die Elefanten im Tsavo war auch unser Aufenthalt in der Lodge. Das Essen war sehr  gut und das Personal immer sehr freundlich. Wir hatten ein Standard-Zimmer. Diese sind klein aber sehr schön sauber und waren für uns völlig ausreichend. Unsere Pirsch-Tour war traumhaft, gerade weil mein Mann großer Elefantenfreund ist-der kam

vooollll auf seine Kosten !

Wir werden wieder kommen – auch wieder zu Felix Safaris!

 

Mai 2014 – Isabel und Martin aus Thüringen

Hallo Zusammen, dies war unser erster Aufenthalt in Kenia, aber nach diesem traumhaften Urlaub definitiv nicht unser letzter! Uns wurde der Spezialist -Felix Safaris- mit seiner privat geleiteten Safari-Unterkunft, der Red Elephant Safari Lodge sehr von unseren Freunden empfohlen und wir müssen ehrlich zugeben: unsere Erwartungen wurden übertroffen. In den 10 Tagen Safari-Rundreise hatten wir viel zu entdecken und zu staunen. Das Lodge-Gelände gleicht einem kleinen Paradies…und man erkennt die Liebe zum Detail und fühlt sich individuell und sicher aufgehoben. Die Lodge können wir 100 % weiterempfehlen. Meine Frau und ich haben hier einen unserer schönsten Urlaube verbracht. Vielen Danke dafür!

 

April 2014 – Berthold und Margitta aus Koblenz

Es ist kaum zu glauben, dass wir schon wieder etwas über einen Monat zurück sind! So toll die Reise war, so sehr hat uns der Alltag auch wieder mit macht überrollt…. Es war wirklich traumhaft, alles hat sehr gut geklappt, auch anhand der wirklich sehr guten Vorbereitung durch Sie... Und es ist schon ein besonders gutes Gefühl, dann vor Ort von eben den Menschen betreut zu werden, die uns schon  in Deutschland auf diese große Reise vorbereitet hatten. Perfekt von A bis Z! Der Dank gilt unserem grandiosen Reiseunternehmen Felix Safaris – an der Spitze mit Frau Maria  - ohne die wir niemals dieses „einmalige Afrika“ kennengelernt hätten!

 

März 2014 Lothar und Anett aus Heilbronn

Sehr geehrte Maria Felix, sehr geehrte Frau und sehr geehrter Herr Felix, nachdem wir nun zurück im Alltag und „regnerischen Germany“ sind, vermissen wir Kenia bereits sehr. Wir möchten uns nochmals sehr herzlich für die tolle Organisation und den super freundlichen persönlichen Kontakt bei Ihnen in Kenia im Februar bedanken und werden uns mit sehr viel Freude immer wieder an diese schöne Zeit zurück erinnern. Sie haben unser Leben und unseren Erfahrungsschatz mit „Ihrem Afrika“ bereichert.

 

März 2014 Maik und Hannes aus Köln

Mein Lebensgefährte und ich hatten eine wunderbare Urlaubszeit und unvergessliche Eindrücke gewonnen von diesem zauberhaften Reiseland Kenia. Wir haben sehr freundliche und aufgeschlossene Menschen kennengelernt. Zudem haben wir wunderbare Landschaften, sehr schmackhaft zubereitete Speisen (besonders frisch und lecker in der Red Elephant Safari Lodge) und natürlich sehr schöne einmalige Abende am Lagerfeuer mit Live-Musik genossen. Über uns der atemberaubende Sternenhimmel Afrikas und rundherum dass exotische Zirpen der Grillen-einfach perfekt um die Seele mal baumeln zu lassen... Einer weiteren Reise mit den Kenia-Spezialisten von  Felix steht nix im Weg….wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit der Familie Felix. 

 

Februar 2014 – Sybille, Lisa und Harald aus Thüringen

Liebe Fam. Felix, wir möchten uns recht herzlich bei Ihnen als Kenia-Reisespezialist für diese sehr aufregende und schöne Reise bedanken! Selbst unsere 12-Jährige Tochter ist seitdem nur am Schwärmen. Gern möchten wir Kenia in Zukunft zu unserem persönlichen Safariland machen und planen bereits die nächste Tour mit bei Ihnen, natürlich wieder mit unserer Tochter.

 

Februar 2014 – Daniel, Sandra und Tim aus Berlin

Liebe Felix-Familie, wir haben Kenia dank Ihnen von einer ganz besonderen, superschönen Seite kennenlernen dürfen. Es war alles sehr toll und beeindruckend. Ihre „Elefanten-Lodge“ ist bildschön eingerichtet und wir haben uns während unseres Aufenthaltes bei Ihnen durchweg wie zu Hause gefühlt! Auch das Essen war super lecker und unsere Pirschfahrten im Tsavo Ost Park waren einfach Spitze. Sehr schö auch unsere Reise in den Amboseli Park …mit wolkenfreiem Kilimandscharo…was will das Safariherz mehr… Wir danken Ihnen sehr für diese schöne Zeit und tragen Afrika dank Ihnen nun in eben diesem Safari-Herzen…!

 

Januar 2014 Harald und Martha aus Tübingen

Bei unserer großen Safari durch Tansania im Oktober haben wir uns nach einigen Vergleichen für Euch von  Felix Safaris entschieden. Unsere Tour wurde persönlich geführt  und prompt standen wir umgeben von Elefanten, Zebras, Antilopen, Straußenvögeln und vielen anderen Wildtierarten in unserem Safariauto…und genossen mit Haut und Haar die einmalige Migration-die große „Tierwanderung“. So etwas muss man selbst gesehen haben! Wir sind seither zu tiefst berührt von dieser Reise und unseren Erlebnissen.

 

Januar 2014 – Familie Kunze aus Magdeburg

Wir, die Familie Kunze, sind seit gestern auch wieder zurück von 16 wundervollen Tagen in Kenia.
Wir bedanken uns recht herzlich beim Veranstalter Felix Safaris. Uns hat alles super gut gefallen, alles war durch Sie perfekt organisiert und geplant. Wir danken für dieses „Kenia-Abenteuer-Rundum-Glücklich-Paket“ und freuen uns sehr, mit Ihnen eine sehr gute Wahl getroffen zu haben. Bis zur nächsten Buchung!

 

Dezember 2013 –  Dietmar und Gerlind aus NRW

Unsere Reise mit Felix Safaris war einfach wunderbar. Das Personal in der Red Elephant Safari Lodge hat uns während unserer 10-tägigen Tour durch den Tsavo (Elefantenrundreise) einen unvergesslichen Aufenthalt geschenkt. Ebenso fantastisch war die feine europäische Küche mit exotischen Highlights. Das ausgewogene Verhältnis von Abenteuer erleben und Erholung finden ist für uns eine großartige Komposition. So eine Stern-Safari würden wir jederzeit wieder unternehmen.  Wir sagen Danke für die schöne Zeit!

 

Dezember 2013 – Tina, Mario, Anton und Jenny aus Göttingen

Liebes Felix-Safaris-Team, wir möchten uns bei Euch für diese tollen Erlebnisse bedanken. Es war ein Familienurlaub der Extra-Klasse. Für uns ging Dank Euch ein Traum in Erfüllung. Wir sagen: „Asante Sana“…und bis ganz bald!

 

Oktober 2013 – Mandy und David aus Leipzig

Seit einer Woche sind wir zurück aus Kenia und der Alltag zu Hause hat uns wieder zurück. Wir wollten uns bei Euch, liebe Fam. Felix, für diese fantastischen Safaritage  in Eurer traumhaft schönen Red Elephant Lodge, bedanken. Wir waren auf Safari sehr begeistert, besonders beeindruckt haben uns die „Big 5“ J . Und wir singen noch fast täglich beim Essen „Kilimanjaro!!!“ Ein großes Dankeschön an Euch, die Reise war einfach grandios!

 

Oktober 2013 – Hildegard und Manfred aus Hannover

Felix Safaris ist ein Reisespezialist für Kenia und Tansania und so kam es, dass wir als Afrika-Neulinge eine 2-wöchige Rundreise nach Kenia  buchten. Von der sehr ausführlichen Beratung in Deutschland und mit den interessanten Reiseunterlagen im Gepäck saßen wir mit großen Erwartungen  ca. wir 6 Wochen später im Flieger in Richtung Süden. Besonders die von der deutschen Familie persönlich geführte Lodge –Red Elephant- hat uns fasziniert. Der Service vor Ort (Kaffee und Tee zur Frühpirsch am Zimmer serviert), die Organisation der Touren (nach unseren Vorstellungen und mit der Erfahrung der Profis), die unberührte Natur (kenne keine andere Lodge, die sich so in die Umgebung einfügt) und diese beeindruckende Tierwelt (bei uns besonders Tsavo Ost und Nakuru) hatten dafür gesorgt, dass uns schon vor Ort ziemlich schnell das Afrika-Fieber gepackt hatte. Diese Reise von Fam. Felix war für uns ein außergewöhnliches Erlebnis welches wir sicher nicht so schnell vergessen werden. Unsere Erinnerungen würzen schon jetzt fast täglich unsere Gespräche.

 

September 2013 – Horst und Ingrid aus Niedersachsen

Es war vom Anfang bis zum Ende eine wunderschöne Reise!Ganz besonders hervorheben möchten wir die von Herrn Felix organisierte Safari. Durch Sie und Ihr Engagement in Kenia haben wir dieses Land als unser neues Lieblings-Reiseziel gewählt. Als Spezialveranstalter haben Sie uns sehr umfangreiches Wissen über Flora und Fauna, sowie über Land und Leute vermittelt, welches wir bei einem großen Reiseunternehmen nicht bekommen hätten. Sie haben unsere Safari somit für uns zu etwas ganz Besonderem gemacht, vielen DANK dafür.

 

August 2013 – Günther und Heike aus Kiel

Mit großer Freude erinnern wir uns immer wieder an unser sehr spezielles Reiseabenteuer bei Ihnen in der Red Elephant Safari Lodge im Tsavo. Die gemeinsame Zeit in Ihrer wunderschönen Lodge haben wir sehr genossen. Nun ist diese Reise schon 1 Jahr her und wir können nicht aufhören vor unseren Freunden und Bekannten zu schwärmen. Um es auf den Punkt zu bringen: „Wir wollen schnellstens wieder nach Kenia in Ihre Lodge und das gleich kommendes Frühjahr, gleiche Reise, das gleiche Programm… bitte planen Sie diesmal für 6 Personen, wir würden einen eigenen Minibus belegen. Mein Mann hat die Werbetrommel gerührt…!“ J

 

August 2013 – Ehepaar H. aus Kassel

Mein Mann und ich waren im Juli das erste Mal auf Safari im Tsavo-Ost-Nationalpark und wir wurden 6 Tage mit einem deutschsprachigen Guide perfekt geführt. Organisiert hatte das alles Felix Safaris und gebucht haben wir sehr individuell und persönlich bei Herrn Felix - eine richtige Entscheidung! Die komplette Reise hat mehr als nur unsere Erwartungen erfüllt und wir sind Ihnen, Herr Felix, sehr dankbar dafür. Kenia - wir kommen wieder! Herr Felix–wir machen die „Drohung“ wahr und kommen wieder!

 

Juli 2013 – Franziska Müller aus Magdeburg

Eine sehr schöne Reise, mit tollen Eindrücken und unvergesslichen Tiererlebnissen. Und als Vegetarierin darf ich hinzufügen: „ich habe selten so exotisch und schmackhaft und halt vegetarisch lecker essen können“! Dank meiner schönen Fotos und einem Reisevideo werde ich diese tolle Reise nie vergessen!

 

Juli 2013 – Undine, Torsten, Elke und Kurt aus Hamburg

Wir danken der Firma Felix SAFARIS für die super tolle Safari. Unsere Fahrt ging vom Tsavo Ost Nationalpark über den Tsavo West Nationalpark direkt in den Amboseli Nationalpark. Alles war von der Ankunft in Nairobi bis hin zur Abreise nach 3 Wochen perfekt organisiert von Ihnen. Sehr gern würden wir diese Tour im nächsten Jahr mit unserer Firma bei Ihnen buchen. Allerdings bestehen wir darauf, dass Sie uns erneut als persönliche Reiseleitung mit Ihrer persönlichen Erfahrung wieder so individuell durch dieses traumhafte Reiseland führen….!

 

Juni 2013 – Susan und Chris aus Niedersachsen

Nun will auch ich mich dem „felix-Fanclub“ anschließen: Man merkt den „Felixen“ an, dass sie „Ihr“ Kenia lieben, nur so ist die Liebe zum Detail zu erklären, im Reiseverlauf, in der Organisation, in der Lodge, überall. Das Team drumherum ist eingeschworen und so hat man das Gefühl, alles ist extra für mich so gemacht. Eine klasse Reise, wir empfehlen Sie weiter und freuen uns selbst auf ein Wiedersehen in 2015.

 

April 2013 – Kerstin und Mutter Ruth aus München

Vergesst alles, was Ihr in eurem Reisebüro für Kenia gebucht habt! Hier gibt es Kenia vom Feinsten. Die Programme stimmen, die Lodge ist super, Ronny ist der beste Obertänzer und –kellner, die Preise sind top, für das, was man bekommt. Schön dass es Euch gibt, schön dass wir Euch gefunden haben – bis zum nächsten Mal!

 

März 2013 – kai und romana aus ehem. berlin (jetzt californien)

hier muss man kenia buchen! das beste preis-leistungsverhältnis-und mein papi hat garnix dazubezahlt. ehrlich endlich mal eine reise die mehr gehalten hat als versprochen war. die rote elefantenlodge hätte von einem disney regisseur gebaut worden sein, so authentisch gibt es einfachheit-afrikanischen stil-sauberkeit-legger essen-und super service wohl nicht noch mal in kenia. also alle afrika-fans ...wenn ihr wissen wollt wie kenia richtig geht - mit zeit und abenteuer und spass dann an felixe und co wenden!

 

März 2013 – Sandra und Paul mit Sarah und Michl aus dem Taunus

Schade,wir waren 3 Nächte in der Red Elephant Lodge und nach 1 Woche Strand in Mombasa wollten wir wiederkommen: Alles voll. Kein Wunder,die 15 Zimmer sind begehrt und hoffentlich werden es nicht mehr. Wer Lust auf Tsavo hat,muss in der Lodge schlafen-wir haben hunderte Elefanten gesehen, mit Babys und alle waren rot! es war ein Traum.

 

Februar 2013 – Karl-Heinz und Hannelore aus Schwetzingen

Wir waren schon mehrmals in Kenia, glaubten fast alles zu kennen. Aber weit gefehlt... felix safaris organisieren nicht einfach Safaris, sie verbinden Abenteuer und Harmonie in ihrem abgestimmten Programm. Fahrzeiten so gering wie möglich, Tierbeobachtung so viel wie möglich und dazu (einmalig?) viele Wanderungen im Busch (begleitet + sicher) für die, die es wollen. Von der Red Elephant Lodge hatten wir von unseren Freunden gehört (die kommen regelmäßig hin

und !) – aber sie zu erleben ist etwas besonderes. Bis heute wissen wir nicht wie diese Stimmung geschaffen wird, aber sie ist da und man fühlt sich mitten im Busch und ganz wie zu Hause. Ehrliche Freundlichkeit aller Mitarbeiter, ehrliches und offenes gemeinsames Lachen, Sauberkeit, ein grüner bildschöner Garten mitten in der trockenen Savanne –einfach traumhaft. Leider haben wir zugenommen bei all dem leckeren Essen aber jetzt werden wir weniger essen - das hilft unserer Haushaltskasse, bald wieder zu kommen – und wir kommen wieder – hakuna matata

 

Februar 2013 – Adelheid und Richard aus SH

Eine fantastische Reise - wir haben viele Tiere gesehen und uns im "Roten Elefanten" wie zu Hause gefühlt. Eure Broschüre sagt die Wahrheit: Die einzige Gefahr dieser Reise besteht darin, immer wieder hinkommen zu wollen. Was Ihr in Kenia macht ist super - toll, dass es so etwas noch gibt !

 

Januar 2013 – Dorit und Klaas aus Ostfriesland

Unser "Jenseits von Afrika" ist wahr geworden - danke Manuela +Detlef Felix - es war ein Traum!!! Wir wünschen Euch und der schönen Lodge das Beste - bleibt wie Ihr seid und behaltet dieses Gefühl für Eure Gäste - die Red Elephant Lodge bleibt unser tiefster Eindruck - bitte immer so bleiben - 5 Sterne - Hotels mit 100 Zimmern gehören nicht in den Busch - Ihr habt uns Afrika so gezeigt, wie wir es uns vorgestellt hatten. 

 

Januar 2013 – Annegret und Peter aus Braunlage
Unser "Jenseits von Afrika" ist wahr geworden - danke Manuela +Detlef Felix - es war ein Traum!!! Wir wünschen Euch und der schönen Lodge das Beste - bleibt wie Ihr seid und behaltet dieses Gefühl für Eure Gäste - die Red Elephant Lodge bleibt unser tiefster Eindruck - bitte immer so bleiben - 5 Sterne - Hotels mit 100 Zimmern gehören nicht in den Busch - Ihr habt uns Afrika so gezeigt, wie wir es uns vorgestellt hatten. 

 

Januar 2013 – Robert und Familie aus Schwerin

Wir buchten eine Kurzsafari in die Red Elephant Safrari Lodge. Hier konnten wir Afrika so spüren, wie wir es uns vorgestellt hatten...eine wunderbare, persönliche Atmosphäre, eine rustikale Unterkunft mit viel Liebe zum afrikanischen Detail und eine hervorragende Küche...wir werden die schönen Abende am Lagerfeuer nie vergessen. So einen Geheimtip muss man weiterempfehlen ! Danke!

 

Dezember 2012 – Mike und Cindy aus Halle

Die Lodge der „Roten Elefanten“ hat uns sehr gefallen. Sie hat neben dem sehr guten Service und der einmaligen Architektur (Dach des Hauptgebäudes) ein gewisses Flair, außerdem ist sie wunderbar geeignet als Ausgangspunkt für alle guten Safaritouren mit ihrer sehr günstigen Lage direkt am Tsavo-Ost-Nationalpark. Das Essen ist ebenso fantastisch, wie die Tiere die sich jeden Morgen am Wasserloch der Lodge erfrischen. Wohl beides ein Genuss für die Augen…Hier kann man sich zwischen den Pirschfahrten wunderbar erholen. Wir werden diesen Aufenthalt wieder buchen – und sagen es weiter J

 

Dezember 2012 – Jenny und Jens aus Bad Brambach

Dank Felix Safaris hatten wir in Kenia traumhafte Flitterwochen in einem faszinierenden Land, einer wunderschönen Red Elephant Safari Lodge direkt im Süden des Landes und direkt am Nationalpark mit einer sehr erlebnisreichen Safari, die wir nie vergessen werden. Wir würden jederzeit wieder kommen und können mit gutem Gefühl weiterempfehlen! Und unser neues Motto: Sehen ist besser - als erzählt bekommen... eine Weisheit aus Afrika!

 

Dezember 2012 – Vivien und Frank aus dem Erzgebirge

Für uns die 1. Adresse auf Safari: Die Red Elephant Safari Lodge ist genau das Richtige für alle Reisenden, die wie wir die Schönheit der Natur und Tierwelt erleben wollen und sich gleichzeitig nach Abwechslung, Abenteuer und Exotik sehnen. Und all das im KLEINEN Kreis, ohne Touri-Schwärme… Von der aufregenden Safaritour am Tsavo rundum das Lodge Gelände bis hin zum Kilimandscharo  kamen wir voll auf unsere Kosten. Ebenso lässt es sich an der Lodge-Bar, der Privat-Terrasse mit Blick in den Park oder auch im kleinen Pool der Anlage zwischendurch herrlich entspannen. Super Safari, tolle Erlebnisse, gute Erholung, … vielen Dank für diese schöne Reise. 

 

November 2012 – Heiko und Yvonne aus Eisleben

Hey Fam. Felix,….nochmals vielen Dank für diesen tollen Urlaub. Wir hatten einen sehr freundlichen Service, eine einwandfreie Abwicklung vor Ort, eine sehr gemütliche Atmosphäre in Eurer Lodge (tolle Unterkunft) und prima Erlebnisse auf Safari. Ihr seid Klasse!

 

Oktober 2012 – Hans und Roswitha aus Hannover

Die Red Elephant Safari Lodge ist perfekt. Sie hat eine deutsche Leitung, die mit viel Hingabe und Liebe zum Detail ein kleines Paradies geschaffen hat und dies inmitten eines der größten Naturschutzgebiete der Welt! Diese sehr schön große, absolut ruhige und saubere Anlage mit ihrem freundlichen Personal haben wir bei unserem Aufenthalt sehr zu schätzen gelernt. Die Standard-Zimmer sind einwandfrei und mit traditioneller Malerei hübsch gestaltet. Unsere Verpflegung war abwechslungsreich und wunderbar exotisch. Zusammengefasst weiß man hier, wie man mit anspruchsvollen Gästen umzugehen hat. Wir werden Sie gern weiter empfehlen. 

 

Oktober 2012 – Felix und Sabine aus Rostock

Wir hatten eine wundervolle Woche in dieser traumhaften Red Elephant Lodge. Mehr geht nicht auf einer Safari! Bei der Ankunft wird man freundlich zu einer Bar geleitet, wo man mit gekühlten Handtüchern erfrischt und einem leckeren Welcome-Cocktail begrüßt wird...einfach wunderbar! Bis zum Safari-Ende hat man sich so immerzu um unser Wohl bemüht. Großes Lob!

 

September 2012 – Lothar und Heinz aus Düsseldorf

Die Anlage der Red Elephant Lodge ist sehr sauber und weitläufig. Die Natur wurde wunderbar erhalten und wird hier mit viel Arbeit zur Geltung gebracht. Von der großen Aussichtsterrasse hat man einen wunderbaren Blick in den eigens angebauten botanischen Garten der Lodge und wer sich eine Übernachtung in einem der 4 Luxushäuschen gönnt, kann die wilden Tiere von der eigenen Haus-Terrasse aus beobachten und dabei einen Kaffee schlürfen. Durch das Anlegen eines privaten Wasserlochs am Park kann man mit viel Genuss den Tieren bei einem erfrischenden Bad zusehen. Hier stehen Tier und Natur an erster Stelle und wir werden diese Lodge gern bald wieder besuchen.

 

September 2012 – Familie Schmitt aus Erlangen

Eine Reise mit Felix Safaris ist jeden Cent wert! Gern wollten wir als Neulinge in Afrika das Safariland Kenia kennenlernen. Wir wurden auf der ganzen Tour sehr individuell geführt. Besonders beeindruckt haben uns die afrikanische Natur und das große Tieraufkommen. Außerdem bekamen wir einen einmaligen Eindruck in die exotischen Kulturen des Landes. Von der kompletten Durchführung der Reise bis hin zum Service vor Ort befanden wir uns auf absolut hohem Niveau. Gerade erst in Deutschland angekommen planen wir jetzt bereits die nächste Reise mit Felix Safaris… diesmal wollen wir Tansania erleben!

 

September 2012 – Heinz und Gerlinde aus Darmstadt

Um es vorweg zu nehmen, man kann sich auf Safari mit Felix Saafaris durchaus sehr wohlfühlen. Beginnend mit einer sternförmigen Rundreise durch den Süden von Kenia (Strecken teilweise etwas holprig) haben wir u. a. die berühmten „Big 5“ in freier Wildbahn erlebt und konnten auf der ganzen Reise einmalige Eindrücke gewinnen. Ein fantastisches Erlebnis, mit bestem Dank!

 

August 2012 – Gerta und Helmut aus Köln

Unsere Kenia-Reise mit Felix Safaris war einfach fantastisch! Noch nie haben wir in unseren vorherigen Reisen einen so schnellen Kontakt zu den Einheimischen aufnehmen können, wie auf dieser Reise. Dank Felix Safaris hatten wir die Möglichkeit Land und Leute hautnah kennenzulernen. Wir konnten die traditionellen Ureinwohner des Landes erleben und deren Kulturen bewundern. Die ganze Reise war absolut fantastisch! Ein einmaliges Erlebnis für meinen Mann und mich… 

 

August 2012 – Jasmin und Mario aus Chemnitz

Wir waren im August mit Felix SAFARIS in Kenia und würden diese Reise jederzeit wieder buchen. Für uns war es ein rundum schöner Urlaub mit tollen Erlebnissen auf Safari und beeindruckenden Raubkatzen. Der Veranstalter hatte von Anfang bis Ende alles perfekt organisiert. Solch eine Freundlichkeit und Herzlichkeit haben wir in anderen Ländern während unserer Urlauber vorher noch nie erlebt.

 

Juli 2012 – Dagmar, Oli und Holger aus Wiesbaden

Organisation, Reisebegleitung und Verlauf einwandfrei. Bei einer Safaritour in den Tsavo East Nationalpark konnten wir Kenia hautnah erleben und einen unvergleichlichen Einblick in die afrikanische Tier- und Pflanzenwelt erhalten. Besonders beeindruckt haben uns die Raubtierarten. Als Hobby-Fotografen konnten wir unser Familienalbum mit einmaligen Landschaftaufnahmen und Nahaufnahmen von Elefanten, Löwen, Giraffen und einer Gruppe von Geparden rundum erweitern.

Wir haben die Rundreise und den Aufenthalt sehr genossen.

 

Juli 2012 – Hannes und Julia aus Berlin 

Wir sagen Danke! Meine Freundin ist ein großer Fan von den (grauen) „roten“ Riesen und liebt diese afrikanischen Elefanten seit ihrer Kindheit. So kam es, dass wir eine 1-wöchige Safari durch den Tsavo Nationalpark mit Familie Felix buchten. In Ihrer sehr familiär geführten Lodge direkt am Tsavo Ost Park kam meine Freundin voll auf ihre Kosten. Nicht nur das wir hunderte dieser wunderschönen Tiere beobachten konnten, durch unser gebuchtes Buschhaus (luxuriöses Bungalow) konnten wir die echten „roten“ Elefanten direkt von unserer Terrasse aus in freier Wildbahn genießen. Die Lodge „Red Elephant“ macht ihrem Namen wirklich alle Ehre! Die Reise war für uns ein RIESEN-Erlebnis.

 

Juni 2012 – Cindy und Rene aus Zwickau

Alles bestens, sehr nette Leute, super Essen, einfach gut. Die Reise mit der Firma Felix Safari war für uns der Höhepunkt.

 

Juni 2012 – Gerhard und Gerlinde aus Hof

Eine Reise nach unserem Maß! Meine Gattin und ich planten schon seit längerem eine Safari durch Ostafrika. Nach mehrfachen Vergleichen der Angebote  entschieden wir uns für das Safariland Kenia. Die Familie Felix konnte uns eine komplette Reise nach unseren Wünschen zusammenstellen. Bei ausführlicher Beratung und detaillierter Routenplanung hielten wir nach ein paar Tagen „UNSERE“ Rundreise gespannt in den Händen. Die gesamte Tour angefangen von der persönlichen Abholung am Flughafen in Mombasa bis hin zur Verabschiedung nach 3 Wochen war hervorragend organisiert und durchgeführt. Für uns war diese Reise mehr als nur ein Urlaub.

 

Mai 2012 – Katharina Heiner aus Köln

Hallo liebes „felix SAFARIS“ Team, ich war mit meinem Lebensgefährten zum ersten Mal in Ihrer schönen Lodge und wir waren ECHT begeistert. Noch immer erinnern wir uns mit großer Freude an Ihre so nette und liebe Begrüßung beim Check – In. Alles war wunderbar….bis zu letzten Tag.

 

Februar 2012 – Jörg und Gisela 

Wir hatten eine sehr schöne Rundreise mit einem freundlichen und zuvorkommenden Safariführer. Die Unterkunft in der -Red Elephant- war richtig toll. Unser Zimmer im Buschhaus sehr komfortabel. Alles in allem ein prima Urlaub!!! 

 

Februar 2012 – Familie Schneider aus Berlin

Der Veranstalter ist unbedingt empfehlenswert! Unsere bis jetzt schönste Fernreise.

 

Februar 2012 – Gabi, Lisa und Horst Rainer 

Unser Familienurlaub war ein Traum. Viele Tiere, tolle Natur und ein guter Service von Anfang bis Ende….macht weiter so! 

 

März 2012 – Franzi & Daniel aus Hamburg

Endlich haben wir unsere Urlaubsbilder fertig und schwelgen in Erinnerung an die schöne Reise in Kenia. Besonders imponiert haben uns die große Tierwelt und der exzellente Service in unserer Unterkunft. Da meine Freundin aus gesundheitlichen Gründen nur spezielle Nahrungsmittel zu sich nehmen kann-viel uns bis jetzt jeder Urlaub schwer. In der Red Elephant Safari Lodge wurden wir während unserer gesamten Reise sehr freundlich und individuell versorgt, nochmals vielen Dank für diesen einwandfreien Urlaub. 

 

Januar 2012

Vielen Dank für einen tollen Aufenthalt und die schönen Safaritage. Es war ein weiteres Mal sehr beeindruckend, lehrreich und wir haben uns prima erholt. Danke dem gesamten Team in Deutschland und Kenia!

 

Januar 2012

Der perfekte Hochsommer im Januar!  Danke für den schönen Urlaub in Kenia!

 

Dezember 2011 – Die Vogeltruppe aus Westfalen 

Nach ewigen Vergleichen im Internet und langer Katalogsuche kamen wir auf Felix Safaris. Das Gute war, dass man in Deutschland wie auch in Kenia die gleichen Partner hat. Keiner delegiert eine Frage einfach weiter. Wir kamen als Vogel-Begeisterte total auf unsere Kosten und fanden es sehr schön, wie man auf unsere Wünsche eingegangen ist. Die Unterkunft war für uns sehr passend und wir haben uns wohl und sicher gefühlt, wenn auch ein wenig Gewicht zugelegt...bei dem leckeren Essen...

Rundum eine sehr gute Wahl und sehr zu empfehlen für Individualisten.

 

Dezember 2011 – Familie W. aus Aschersleben

Wir haben den letzten Tag des alten Jahres in der Red Elephant Lodge verbracht und mit einer Frühpirsch das neue Jahr begrüßt. Fantastisch! Ohne Böller und trotzdem feierlich, aber friedlich und sehr harmonisch. Vielen Dank für dieses schöne Silvester und Neujahr!

 

November 2011 – Anke und Sören aus Osnabrück

Das war einfach nur mal ganz ganz toll und wir sind ab sofort die Super Fans von der Red Elephant Safari Lodge und Familie Felix bringt einem da mal so einen Vorgeschmack auf das Paradies. Es war eine tolle Tour in den kenianischen Garten Eden und hat uns wirklich sehr gefallen.

 

Oktober 2011 – Fine und Jöggi aus Magdeburg 

ein tolles Erlebnis war unsere Felix -Safari. Viele Tiere – ganz dicht dran und krasse Landschaften haben wir gesehen. Unser Fahrer hatte Adleraugen und sah die Dinge wahrscheinlich noch bevor sie überhaupt da waren. Also Tommy – danke auch an Dich! Und natürlich an alle netten Leute in der Lodge. Es war sehr schön bei Euch!

  

Oktober 2011 – Rosemarie und Familie aus der Pfalz

Wir hatten uns ziemlich kurzfristig entschlossen für eine Safari – wollten eigentlich einen reinen Erholungsurlaub. Jetzt wissen wir, dass unsere Safari viel erholsamer war als der Strand mit den Beach Boys. Beim nächsten Mal, liebe Familie Felix hören wir gleich auf Sie und machen lange Safari mit wenig Strand danach. Danke für die Tour, die Tipps und die Fürsorge!

 

September 2011 – Angelika und Udo aus NRW

Die Elefantenrundreise war der absolute Hit. Wir waren zunächst ein wenig unsicher, ob 10 Tage Safari und nur knapp 5 Tage Strand genug Erholung bieten würden. Jetzt können wir sagen, dass alles richtig war. Ein rundes Programm – viele Tiere – zauberhafte Landschaften und erträglich kurze Transferzeiten zugunsten der Beobachtungsstunden. Und auch auf Safari mal Zeit haben und die Seele baumeln lassen. Das hat uns gefallen und der Strand zum Abschluss war völlig ausreichend.

Großes Dankeschön für dieses Erlebnis! 

 

September 2011 – Günther und Siggi aus Braunschweig

Gerade zurück von der Lake by Lake Reise mit Felix Safaris möchten wir uns ausführlich bedanken. Wir hatten Gelegenheit, einige der schönsten Ecken von Kenia kennenzulernen und haben oft die Luft angehalten: vor Staunen, vor Freude oder vor Überwältigung. Man muss das gesehen haben, um zu verstehen wie es ist in nächster Nähe von zehntausenden Flamingos zu stehen. Auch die Bootsfahrten auf dem Naivasha See und dem Baringo Lake waren einmalig schön. Die herzliche Aufnahme in der Red Elephant Lodge und die roten Elefanten selbst machen allerdings Tsavo Ost zu unserem Favoriten unter den Nationalparks. Eine tolle Reise – vielen Dank an das gesamte Team.

 

August 2011 – Frank uns Susann aus Halle

Heia Safari mit Felix Safaris. Ein toller Urlaub, für den wir hier ganz offen und ehrlich DANKE sagen.

Tolle Vorbereitung, Organisation und Reiseablauf – alles wie geplant und besser. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

August 2011 – Peggy und Jürgen aus Heilbronn

Hallo – wir sind wieder in Deutschland. Hier ist es fast so warm wie in Kenia aber leider laufen keine Elefanten durch unseren Garten....Wir träumen immer noch von Afrika und das wird wohl auch erst mal so bleibeb. Liebe Felixe – Ihr habt uns einen tollen Urlaub organisiert. Stimmig und charktervoll von Anfang bis Ende. Danke!

 

Juli 2011 – Monika aus D.

Umfangreicher Reisebericht online: http://www.wehn-online.de/kenia-reise

 

Juli 2011 – Daggi und Familie aus Berlin

Soooo viele süße Tierbabies haben wir gesehen!!! Und einen tollen Fahrer hatten wir, der echt vorsichtig war, um die Tiere nicht zu stören. Wir hatten eine sehr schönes Buschhaus (Maasai) in der Lodge und wurden zweimal von Elefanten (auch mit 2 Babies) begrüßt. Es war toll – vielen vielen Dank!

 

Juni 2011 – Katie, Mike, Olli und Rike aus Kiel

Wir sind begeistert zurückgekommen von unserem dreitägigen Tsavoausflug und voller neuer Eindrücke. Großen Dank an alle Beteiligten von Felix Safari. Das war der Höhepunkt in Kenia!

 

Mai 2011 – Daan und Elli aus Antwerpen

Es war sehr gut auf Safari und hat uns alle gefallen. Wir staunen wie viele Tiere leben herum die Lodge und haben tolle Photo-Safari in Red Elephant. Besten Dank an alle von Felix Team und die Lodge!

 

April 2011 –  Gudrun und Lothar aus Nierstein

Wir waren schon zweimal mit Felix Safaris in Kenia und sprechen den Mitarbeitern und Chefs unseren Respekt und Dank aus. Es waren mit die schönsten Urlaube die wir hatten und das liegt an der sehr guten Vorbereitung und Organisation und halt an der freundlichen und individuellen Betreuung in Kenia. Hier ist man wirklich Gast mit Gesicht und Namen...und Safaris werden dann gemacht, wenn Interessenten da sind und nicht:“Ihr müsst am Dienstag fahren – da fahren alle – da haben wir schon 4 Jeeps...“ Na vielen Dank auch. Wenn immer wir nach dem Pirschen in der Red Elephant Lodge ankamen, haben sich die Mitarbeiter gefreut und es gezeigt. Und wir haben uns immer wohl gefühlt und sehr gut umsorgt. Also wir empfehlen dieses Reiseunternehmen sehr gern weiter.

 

April 2011 – Bärbel und Hans aus G.

Vielen Dank für die schöne Safari. Gut, dass es so geklappt hat ab Diani...die Lodge war urgemütlich und der Abend am Lagerfeuer mit den brüllenden Löwen als Hintergrund war faszinierend. Ein sehr schönes Highlight in unserem Keniaurlaub.

 

März 2011 – Uli und Familie aus Paderborn

vielen Dank für den schönen Keniaurlaub. Es hat alles sehr gut geklappt und wir sind mit vielen neuen Eindrücken wieder nach hause geflogen. Wir kommen gern wieder zu Ihnen – allerdings nicht im März, sondern wegen der Hitze lieber im Januar/Februar...

 

März 2011 – Familie W. aus Leipzig-Land

Februar/März 2011...Schneeregen in Sachsen ABER in Kenia: Sommer – Sonne – Tiere – Strand – alles perfekt zusammengestellt von Familie Felix in ihrem Büro und alles vor Ort erlebt – auch wieder mit Familie Felix. Da geht nichts schief, da klappen die Dinge und es macht Riesenspaß mit den Dreien und ihrem Team vor Ort die Dinge so zu erleben, wie man sie geplant hat. Vielen Dank für die gute Arbeit!

 

Februar 2011 – Moni und Bent aus Oldenburg

Wir hatten eine Safari gebucht – schon in Deutschland – bei Felix Safaris und das restliche Programm mit Flügen, Strandhotel und so über eine Freundin im Reisebüro...also beim Flug kann man ja nicht viel falsch machen..aber beim Strandhotel schon! Hände weg von Riesenanlagen...das ist echt ein Durchschleusen...dagegen war die Safari echt cool. Wir haben in der Red Elephant Safari Lodge im Busch-Haus geschlafen und das war genial. Da kommen wirklich rost-rote Elefanten zum Trinken an das Wasserloch... und man sitzt 20 Meter weiter weg und schweigt stille vor lauter Ehrfurcht und Glück....Safari immer wieder so – aber wie gesagt aufpassen beim Strandhotel . Das buchen wir beim nächsten mal dann lieber auch bei Felix Safaris, denn die kennen auch die schönen und kleineren Hotels am Strand wie ich jetzt weiß ...

 

Februar 2011 –  Manfred und Frau aus Bayreuth

Wir hatten ehrenamtlich zu tun in Kenia und wohnten ein paar Nächte hier in der Lodge.

Es hat uns rundum gut gefallen und das Preis-Leistungsverhältnis gehört zu den besten in der Gegend.

 

Februar 2011 – B. Aus D.

immer wieder Kenia und immer wieder mit Euch....ich bin so was von fasziniert von dem was Ihr in Kenia bewegt....

 

Januar 2011 – die „Gärtnerin“ aus Osnabrück

Hakuna Matata! It's a wonderful day!

Also es waren viele wonderful days mit und bei Euch und dafür danken wir herzlichst. Wir hatten schon mit Tieren gerechnet – halt mehr so gut organisiert wie im Zoo...oder in Teilen vom Kruger, wo wir vor 3 Jahren waren...aber da ist denn doch der Unterschied spürbar. Also lieber mal nicht so tolle Straße aber dafür echte Elefanten, und die noch in rot und in allen Größen und fast zum Anfassen....

Was die Straße nicht hergibt in Kenia, das gleicht die Red Elephant Lodge wieder aus: so ein feiner und natürlicher Platz zum Wohlfühlen. Und herzlich... und alles … alles perfekt. Danke dafür!

 

Januar 2011 – Karin und Bernd aus Duisburg

Es war eine schöne Safari mit vielen Tieren, schönem Sonnenaufgang und ohne Panne. Wir haben gewohnt und geschlafen wie die die Flintstones auf den steinernen Betten in den Safari-Standard-Zimmern in Red Elephant Lodge. Das war der maximale Hammer. Und dazu das gute und schmeckliche Essen da ...mal kein Curry... und endlich mal vernünftige Getränkepreise auf Safari...

Wir sagen vielen Dank!

 

Januar 2011 – Ingo aus Kaiserslautern

Safari – Tiere – Wohnen – Schlafen – Essen – Trinken --- alles super. Dankeschön!

 

Dezember 2010 – Maike und Jo aus Mecklenburg

Wir hatten eine traumhafte Safari und bedanken uns dafür beim gesamten Team von Felix Safaris. Im nächsten Jahr planen wir Karibik aber in 2012 sind wir spätestens zurück in Tsavo!

 

Dezemb er 2010 – Marianne mit ihren Lieben aus Süddeutschland

Mal so gesagt: es war einfach nur schön. Ihr müsst nur a bisserl Obacht geben – weil wenn's Ihr zu gut werd, kemm se alle zu eich und dös wär bled göll....in diesen Sinn macht weiter so ..aber immer schön Geheimtipp bleiben....

 

November 2010 – Angelika und Klas aus Speyer

Wir danken wir die schönste Safari der Welt! Es war so schön, war aufregend und war romantisch.

Nun warten wir auf Nachwuchs (wo der wohl entstanden ist??? :-)) und versprechen nach spätestens 4 Jahren gemeinsam zu dritt wiederzukommen. 

 

November 2010 – Britta und Lars aus Bad Tölz

Liebe Familie Felix, es war wieder eine tolle Safari und wir sind begeistert. Auch Jette und Peti hat es bombig gefallen, die waren ja zum ersten Mal bei Euch. Aber nicht zum letzten Mal. Bitte nehmt mal eine andere Lodge in das Programm für das Mittagessen im Tsavo. Da waren Eure Lunchpakete früher ja ein Leckerbissen gegen das, was die indischen Koch-Feen aus den Kupferkübeln zaubern....

Gebt uns unsere Lunch Pakete wieder – wir wollen Tiere gucken – auch beim Essen und nicht gemeinsam mit gefühlten 180 anderen Gästen von 7 freundlichen aber völlig unfähigen und überforderten Kellnern bedient werden in so einem Riesenteil von Lodge...Bitte bleibt bei Eurem eignen Produkt – der Red Elephant Lodge – ehrlicher und besser kann man das nicht machen und damit ist es Tausend mal authentischer und besser als dieses Möchtegern-4-Sterne-Gedöns...

 

Oktober 2010 – Christa und Peter aus Nordsachsen

Nun waren wir schon mehrmals mit Felix Safaris unterwegs, in Kenia und Tansania. Bei steigenden Anforderungen im Programm erlebten wir immer 1-A-Qualität und kamen auch auf unsere Kosten bei unseren Abenteuern in diversen Nationalparks. Die gründliche Vorbereitung und das Einbeziehen in die Reiseplanung waren für uns ebenso wichtig wie das „sich zu Hause fühlen“ in der Red Elephant Safari Lodge in Kenia. Herzlichen Dank auch für diese wunderschöne große Reise!

 

September 2010 – René und Kitty aus dem Harz

Über Umweltschutz reden viele. Wie ihr ihn umsetzt mit Eurem Konzept unter den gegebenen Bedingungen in Kenia finden wir so richtig gut. Wozu denn 100 Zimmer im Buschhotel, wenn es eine kleine gemütliche Safari-Lodge gibt? Uns hat es so gut gefallen, dass wir auch einen Artikel in unserem Magazin schreiben werden. Übrigens war Euer Essen in Kenia das Leckerste und Verträglichste....wenn ich da an Die große Lodge im Amboseli denke...Wir drücken Euch fest die Daumen für die Zukunft!

 

September 2010 – Familie Rosi L. aus Wien (A) 

Wir waren in der Vergangenheit erst einmal in Kenia, damals noch mit dem ASC, der bei uns in Wien eine Branche hatte...naja das waren schon herbe Unterschiede im Vergleich zu dem was von Ihnen angeboten wurde. Wir schätzen Ihre persönlichen Bemühungen und nimmermüden Hilfestellungen, informativ wie auch zupackend. Sie haben sich ein gutes Kollegium zusammengestellt, auf das Sie sich verlassen können und das kommt den Reisenden sehr zugute. Die Reise mit Ihnen hat uns sehr gut gefallen und dazu bewogen, Kenia ein weiteres mal mit Ihnen zu bereisen.

 

 

August 2010 – die Humpi-Familie aus Aachen

Mit Kindern zu reisen ist schön aber anstrengend. Wir waren nicht sicher, ober unser Jüngster alles schon so packen wird... Danke für die Geduld und das eigene Safariauto...auch im Interesse der anderen Mitreisenden. Das war ein prima Zug. So wie alles sehr passend war und in einem ausgewogenen Verhältnis. Ich bin bis heute dankbar, die Elefantenrundreise gebucht zu haben. Dadurch war echt mehr Zeit zum Beobachten und Relaxen als reiser Fahrbetrieb. Gut für uns alle – und für die Tiere besonders. 

 

August 2010 – Rusty aus Cottbus

Wir hatten eine wunderbare Zeit und auch genug Zeit auf den Pirschen. Schön, dass wir uns für Euch entschieden haben...ohne Stress und Riesengruppe. Sonst hätten wir die Geburt des Elefantenbabys nicht erleben können und wie andere zum Essen fahren müssen. Bei Euch genügte das eine Telefonat und alles war schick. Hat etwas für sich, wenn man so aus einer Hand organisieren kann...

Wir werden die tolle Zeit nicht vergessen und kommen gern wieder zurück zum Roten Elefanten! 

 

Juli 2010 – Mark und Franka aus Fulda

Wir wollten Kenia – und haben es von Ihnen reichlich bekommen. Vielen Dank für die intensive und fachkundige Beratung vor der Reise. Wir haben so tatsächlich zusammen das bekommen, was für jeden „kenial“ war. Sehr gern empfehlen wir Euer Gesamtpaket weiter, von der Beratung in Deutschland halt, bis zum traurigen Abschied am Flughafen in Kenia. 

 

Juli 2010 – Ilona und Familie aus Koblenz

Es war einfach nur schön. Danke und großes Kompliment an alle Felix-Kollegen hier und da!

 

 

Juli 2010 – Bernd und 6 weitere Reisende aus Sachsen

Wir reisten zuerst als Paar und später auch gemeinsam mit Freunden und Großfamilie über Felix Safaris nach Kenia. Es ist ein wunderschönes Land und Familie Felix versteht es, die Schönheiten den Reisenden nahe zu bringen. Dazu bekommt man einen guten Service geboten und kann sich auf die geplanten Abläufe verlassen. Wir bedanken uns für die spannenden und für die erholsamen Tage in Kenia.

 

Juni 2010 – Günti und der Clan aus Sachsen-Anhalt

Afrika ist Kenia und Safari ist Felix. Das ist mal die Formel, auf die ich es nach einem 1-A-Urlaub mit Euch vom Felix Team und vielen anderen Afrika-Reise-Erfahrungen bringen möchte. Wir wünschen beste Erfolge für Euch als Family, für die Driver-Guides Charles, Joseph und „Rudy“ und das gesamte Team der Red Elephant Lodge. 

 

Mai 2010 – Ingo M. und Kollegen aus Saßnitz

Sehr geehrte Frau Manuela Felix,

wir bedanken uns für unsere wunderschöne Keniareise mit Ihrem Unternehmen. Es war ein fantastische und beeindruckende Zeit und wir denken mit Fernweh zurück daran. Seien Sie versichert, dass wir Sie allen Interessenten weiterempfehlen werden!

 

April 2010 – „Team Red“ der AIV in Regensburg

Liebe Felix-Mannschaft - Ihr habt uns eine traumhafte Safari geboten und Euch toll um uns gekümmert. Wir fanden die Zeit bei und mit Euch einmalig und bedanken uns dafür. Gut, dass wir bei Euch „hängengeblieben“ sind... sicherlich wäre alles andere nicht halb so schön geworden. Danke!  

 

April 2010

Vielen, vielen Dank für die schöne Zeit in Kenia und auf Safari. Wir sind gesund wieder gelandet und freuen uns auf die Arbeit :-(((...aber in spätestens 2 Jahren sind wir wieder da. Das ist so sicher wie die Tierwanderung!

 

März 2010

Danke für die tollen Eindrücke auf der Safari. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und gut betreut. Es war wunderschön und wir senden Euch ein paar Bilder – wie versprochen.

 

Februar 2010 – Ute und Frank aus dem Erzgebirg

Danke für tolle und abwechlungsreiche Tage im Busch! Es war ein hinreißendes Abenteuer, dass ich mein Lebtag nicht vergessen werde. 

 

Februar 2010 – Carmen aus Stuttgart

Danke Danke Danke

Toll, was Ihr macht und mit wie viel Fingerspitzengefühl Ihr es versteht, die unterschiedlichen Kulturen mit all Ihren Bräuchen und Ansprüchen unter einen Hut zu bekommen. Dazu die einmalige Kulisse und die kleine familiäre Lodge. Da fühlt man sich einfach mal wie zu Hause im Busch und kommt noch näher an das unvergleichliche Freiheitsgefühl der Savanne. Besonderen Dank an Koch Ben, der sich wegen meiner Allergie besonders ins Zeug gelegt hat. Ich lebe – und es geht mir blendend. 

 

Februar 2010 – Jörg, Manuela, Peter, Bernd, Uschi, Yvonne und Klaas aus Mannheim

Leut, das ist der Wahnsinn. Macht Safari um alles in der Welt und macht sie mit dem Felix Safaris. Die haben es drauf und da kann man gleich einmal das ganze Südafrika vergessen...also uns ging es so. Alles ganz natürlich in Kenia..kein Asphalt in den Nationalparks...und die Tiere sind echt noch Wildtiere. Mein erstes Zebra auf 20 Meter und ich fast mit Kollaps. Danach Elefantenherde zwischen unseren 2 Autos durch...Wahnsinn.  Und das Drumherum stimmt und ist bestens: Urig Schlafen, lecker Essen und später Gin Tonic am Lagerfeuer...ganz ganz Spitze! Vielen Dank an alle von Felix Safaris!  

 

Januar 2010 – Klaus und Sabine aus Zürich (CH)

Liebes Felix-Team - vielen Dank für die grossartige Safari und alle Eure Bemühungen um uns. Es hat uns wunderbar gefallen und wir grüssen alle freundlichen Mitarbeiter und Fahrer Dave!

 

Januar 2010 – Randy und Mia aus FFM

Hallo – wir sind durch Zufall auf Felix Safaris gestoßen und sehr froh darüber. Auch in Kenia ist inzwischen die Konkurrenz der Safari-Anbieter groß und uns war es wichtig nicht nur als durchlaufende Nummer abgefertigt zu werden. Ganz großes Lob für so viel individuellen Service und die perfekte Tourenplanung. Es ist ein wahnsinnig schönes Land und wir durfte die schönsten Dinge sehen und erleben. Dafür danken wir!  

 

Januar 2010 – Katrin und Uwe aus Möchengladbach

Also Ihr Lieben...ich bin ja mal einfach sehr sehr froh, dass ich das, was ich erlebt habe, mit Euch erleben durfte. Wie Joe schon richtig sagte: Was erwartest Du von einer Safari-Firma, in deren Gästebuch fast täglich neue Lobeshymnen stehen?? Massentourismus – sonst nix. Mit Felix Safaris war das alles sehr naturnah, nicht abgehoben, bezahlbar und „genuine“. Ich freue mich auf eine nächste Kenia-Reise mit Euch! 

 

Dezember 2009 – Corinna und David aus Todtmoos

Vielen Dank für eine erlebnisreiche und beeindruckende Safari im Tsavo. Uns hat die Red Elephant Lodge sehr gut gefallen und unser Safari-Guide war gut geschult und umsichtig. So wie bei Felix Safaris sollte nachhaltiger Tourismus aussehen.

 

November 2009 – Dr. Michael K. und Freunde aus Wassenberg

Wieder einmal eine gute Reise und eine gute Wahl bei den Unterkünften. Wir mögen keine „Festungen“ und „Betonburgen“ und schon gar nicht in der Wildnis. In der Red Elephant Lodge haben wir uns sehr wohl gefühlt und näher kann man den Tieren und natürlich insbesondere den wilden Elefanten nicht sein. Dazu guter Service und sehr gutes, frisches Essen. Ein Wohlfühlpaket mit diversen spannenden „Kicks“, das wir uns gern wieder mal gönnen. Besten Dank an Manuela, Maria und Detlef Felix und deren Teams in Deutschland und Kenia!

 

Dezember 2009 – Hans-Joachim und Gertraude aus dem deutschen Norden

Weihnachten im afrikanischen Busch fühlt sich sicherlich mal ganz anders an, als in Deutschland. Wir haben unsere freien Tage sehr genossen und sie mit Safari-Abenteuern und Erholungspause von Felix Safaris versüßen lassen. Das war eine gute Wahl und wir danken den Organisatoren dieser fantastischen Reise herzlich!

 

Oktober 2009 – Familie R. aus Essen

Wir sind nach einer tollen Reise wieder sicher und gesund in Deutschland gelandet. Wir möchten uns für jeden einzelnen Safaritag ganz herzlich bedanken. Jeseph war ein toller Fahrer und vom Flughafen bei der Abholung bis zum Flughafen zum Abflug hat Felix Safaris uns ein perfektes Programm zusammengestellt und realisiert. 

 

Oktober 2009 – Rudi und Maxe aus Potsdam

Danke dem duften Team von Felix Safaris. Wir haben den Kilimandscharo bestiegen (hey!!!) und rundrum Safariprogramm gemacht bei Tsavo und Amboseli in Kenia und ein wenig Arusha in Tansania. Alles war super organisiert, irre freundlich und gab ein perfektes Gesamtbild.  Nochmal Danke! 

 

September 2009 – Susi und Robert aus Nürnberg

Danke für eine super-schöne Safariwoche in Kenia und eine Woche Badeurlaub am Indischen Ozean. Wir fühlten uns pudelwohl und haben uns gut erholt. Danke besonders für die Gelegenheit so viele große Wildtiere so nah zu erleben. Felix Safaris hat mehr gehalten als versprochen. Die sollte man sich merken, wenn Kenia geplant ist.

 

September 2009 – Vanessa und Ina aus Dortmund

Als Tierliebhaber und insbesondere Katzenfans kamen wir bei Felix Safaris und den beiden Geparden an der Red Elephant Safari Lodge voll auf unsere Kosten. Und natürlich ist der tägliche Elefantenbesuch am Wasserloch der Lodge einfach fabelhaft. Trotz aller Ursprünglichkeit – oder gerade deswegen haben wir uns sehr wohl gefühlt und dennoch den kleinen Luxus des Buschhauses und das  frische, gesunde Essen sehr genossen. Uns ging und geht es gut und wir bedanken uns hier herzlich!

 

September 2009 – Katharina und Familie aus Karlsruhe

Wir hatten eine schöne Zeit mit Felix Safaris in Kenia und bedanken uns dafür. Alles hat reibungslos funktioniert und war von Anfang bis Ende professionell organisiert. Wir haben uns immer sicher und wohl gefühlt. Es ist gut denkbar, dass wir uns einmal wiedersehen im schönen Kenia.

 

August 2009 – Melanie aus Bayern

Ich war als Einzelreisende unterwegs mit Felix Safaris und in der Red Elephant Lodge. Aus meiner Reiseerfahrung kann ich sagen, dass es eine professionell organisierte und durchgeführte Reise war.

Das klingt vielleicht ein bissl fad, aber das war es wohl keinesfalls. Viel Abwechslung, Tiere ganz ganz nah und sehr nette kenianische Menschen, die sich um fast alles kümmern. Da kann man den Alltag schnell vergessen. Ich danke dem Team um Familie Felix und wünsche Euch weiterhin viele zufriedenen Gäste! 

 

August 2009 – Dirk und Daniela aus Göttingen (Reisebüro-Experten)

Liebe Familie Felix, es ist so gut, dass es Sie in Kenia gibt. Gut für viele Kenianer, viele Tiere und gut für Ihre Reisenden. Bitte bewahren Sie sich das, was Sie von so vielen 0-8-15-Vermittlern in Reisebüros abhebt: ihre Individualität durch Erfahrung und ein geschicktes Händchen, mit dem auch kleine Unebenheiten eines Entwicklungslandes geebnet werden. Dabei

 

Juli 2009 – Ben, Lisa und Familie aus Amsterdam (NL)

Wir danken für eine prima (lekker) Tour durch ein wunderschönes Kenia. Danke vor allen für die gute Reiseleitung und die viele Erklärungen. Es war eine schöne Zeit mit alle Leuten aus Red Elephant Lodge und unser Safari-Guide war ein guter Mann mit viel Wissen.

 

Juli 2009 – Franka und Klaus aus Leipzig

Für die erstklassige Reise sagen wir Dank! Besser kann man Kenia nicht erleben. Schön, dass Sie nicht versuchen Deutschland auf Kenia zu applizieren, so wie es viele Strandhotels leider tun. Die Red Elephant Lodge war uns ein tolles zuhause in Afrika. Dank allen Mitarbeitern!

 

Juni 2009 – Kai-Uwe aus Münster

Super Safari! Vielen, vielen Dank. Es hat uns sehr gut gefallen.

 

Mai 2009 – Konrad und Sybille aus Salzburg (A)

Es war eine tolle Reise mit Ihnen! Gern erinnern wir uns an die vielen Tiererlebnisse im Tsavo Park, in der Serengeti und im Ngorongoro Krater. Gern lachen wir noch über das Kroko mit dem „Schnappverschluss“. Wir wünschen Ihnen viele glückliche Reisende, die sich glücklich schätzen dürfen, in Ihre „professionellen Hände“ zu geraten.

 

März 2009 – Familie König aus Sachsen

Die langen und schönen Abende am Lagerfeuer, die Pirschfahrten zum Sonnenaufgang, die treuen Elefanten am Wasserloch, das ehrliche Lachen der Mitarbeiter, das Gefühl, mit Felix Safaris einfach gut unter zu sein ...all das muss jetzt wieder ein wenig warten – bis wir wiederkommen. Und wir kommen wieder! 

 

März 2009 – Maik und Susann aus Lübeck

Wir vermissen unser Buschhaus, unsere Elefantendame Emily, die nächtlichen Geräusche und unser leckeres Omelette zum Frühstück!!!  Wir möchten noch mehr sehen, hören und erfahren über dieses einmalige Land! Ihr habt uns mit dem Keniafieber infiziert. Vielen Dank dafür – jetzt bekommt Ihr uns regelmäßig. :-)

 

März 2009 – Harald und Freunde aus Wiesbaden

Es ist sicherlich nicht einfach, in der dritten Welt Menschen aus der sogedachten „ersten Welt“ zufrieden zu stellen. Ihnen ist das exzellent gelungen. Dabei bedanken wir uns dafür, dass Sie Afrika afrikanisch lassen und auf Künstliches verzichten. Es ist eine Wohltat, Dinge noch irgendwo fast original so erleben zu dürfen, wie sie früher auf der ganzen Welt waren. Bewahren Sie bei allem Verwöhn-Programm Ihre Ursprünglichkeit! Das ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Gern werden wir Sie unseren g u t e n  Bekannten und Verwandten weiterempfehlen. 

 

Februar 2009 – Famillie Müller aus Dresden

Zum zweiten Mal waren wir nun in Kenia – zum zweiten Mal auch mit Felix Safaris. Vorbereitung, Organisation und Verlauf der Reise sind perfekt und die Erfahrungen der Familie Felix kommen den reisenden sehr zugute.  Wir würden und werden Kenia immer wieder mit Felix Safaris buchen. Vielen Dank für die Mühe und die vielen guten Gespräche!

 

Februar 2009 – Silke und Bernd aus Berlin

Kurz und (sehr) gut: Reiseverlauf – super, Organisation – sehr gut, Tiere – Wahnsinn!, Menschen – echt und freundlich, Landschaften – zum Luft anhalten,   Insgesamt: Immer wieder Kenia – immer wieder Felix Safaris. Danke für die tollen Erfahrungen!

 

Januar 2009 – Dr. Peter L. Mit Familie aus Stuttgart

Nach gemischten Gefühlen von einer Tansania-Reise in den 90ern mit einem großen Reiseveranstalter aus dem Reisebüro kamen wir zu dem Schluss, Kenia ist wohl auch ein Land, das man nicht mit einem Großveranstalter nach einer Ausschreibung im bunten 300-Seiten-Katalog bereisen sollte. So machten wir uns nach langer Recherche mit dem deutsch-kenianischen Familienunternehmen Felix Safaris auf den Weg nach Afrika. Wir haben es nicht bereut. Im Gegenteil: bis heute zehren wir von den fantastischen Eindrücken aus dem klassischen afrikanischen Safariland. Es war erfreulich, wie individuell so eine Reise sein kann – trotzdem von Anfang bis Ende gut organisiert und sehr besonders. Wir fühlten uns vom ersten bis zum letzten Tag gut aufgehoben und betreut durch die Mitarbeiter vor Ort. Es gab keinerlei Verständigungsprobleme und einige Extrawünsche wurden bedingungslos erfüllt. So macht es Spaß, den schwarzen Kontinent zu entdecken. Wir bedanken uns bei allen an der Reise Beteiligten und empfehlen Sie sehr gern und besten Gewissens weiter.

 

Januar 2009 – Kirsten und Ralf aus Brandenburg

Jambo Kenia! Herzlichen Dank für die herzliche Betreuung und die vielen schönen Erlebnisse in der roten Elefanten-Lodge und auf den Safari-Pirschen. Wir haben uns total verliebt in Land und Leute und glauben an das „Kenia-Fieber“, von dem die Famile Felix vor Reiseantritt „gewarnt“ hatte. Uns hat es gepackt und es fühlt sich mal so richtig gut an. Danke! Asante sana!

 

Dezember 2008 – Silvie & Markus aus Köln und Kathrin & Mathias aus Bonn

Kenia ist ja so auf den ersten Blick nicht das Traumland für junge Leute...also bereiteten wir uns als Vierer-Freundespaar vor auf schöne Tierbeobachtung im Kreise freundlicher Frührentner... Das war wohl ein riesiger Irrtum. Es war von A bis Z eine perfekte Reise. Neben den erwarteten Tieren haben wir noch viel mehr erlebt und gesehen. Das gesamte Team rund um Felix, Manuela und Maria macht einfach Spaß und stellt sich auf die „Muzungu“-Wünsche ein. Es war ein Traum, wir haben nichts vermisst und werden oft über die herrlichen Abende am Lagerfeuer nach den Pirschfahrten im Tsavo reden.

 

November 2008 – Joseph und Erika aus München

Auf besonderen Wunsch meines Mannes beschenkten wir uns zu unserer Silberhochzeit mit einer Reise nach Kenia. Durch Felix Safaris wurden alle unsere Wünsche erfüllt und reichlich übererfüllt. Wir hatten Tiere über Tiere, ein ehrlich-freundliches Personal, eine urige Unterkunft mit leckerem, frischem Essen und natürlich a guats Bier am Abend. Alles war gut zusammengestellt und wir kommen gern wieder einmal – hoffentlich nicht erst nach weiteren 25 Jahren... Vielen Dank für diese wundervolle Reise!

 

Oktober 2008 - Cathrin & Jan Christer aus Utrecht (NL)

Hallo! Es war eine tolle Tour und wir haben sehr die Tierwelt von Kenia genossen. Auch Sansibar war TOP! Herzlichen Dank und alles Gute für die Profis von Felix Safaris!

 

Oktober 2008 – Artie & Carola aus Franken / Berlin

Zum zweiten Male unterwegs mit Felix Safaris kehrten wir auch dieses Mal begeistert von unserer Tour zurück. Alles war gut organisiert und vorbereitet und wir danken den Teams von Felix Safaris in Deutschland und dem Team von der Red Elephant Lodge in Kenia herzlich für die Mühe. Beste Grüße an unsere kleinen Elefanten im Tsavo!

 

September 2008 – von Klaus E. und der Gruppe aus Sachsen 

Wir haben lange nach einem Anbieter gesucht, der uns professionelle Tierbeobachtung bieten konnte. Felix Safaris hat nicht nur die Wahl entschieden sondern auch unsere Herzen erobert. Mit viel persönlichem Einsatz machten Manuela und Detlef Felix unsere Reise zu einem absoluten Highlight. Es lief perfekt und das Team um die beiden – besonders die Fahrer und Mitarbeiter der Lodge – gaben ihr Bestes. Wir empfehlen Felix Safaris allen, die Wert auf eine qualitative Safari legen und gern professionellen Service mit familiärem Engagement kombinieren wollen.

 

September 2008 – Thomas und Familie aus dem Erzgebirge

Gemeinsam mit unseren erwachsenen Kindern waren wir auf einer Felix-Safari. Wir sind begeistert von dem was wir erleben durften. Alles war perfekt organisiert und aufeinander abgestimmt. Neben den einmaligen Tierbeobachtungen sehr leckeres Essen und unheimlich freundliche Mitarbeiter in der Elefanten-Lodge. Vielen Dank für die tollen Tage!

 

August 2008 - Jörg und Mengia aus Frankfurt/M

Im Juli waren wir mit Felix Safaris in Tansania auf Camping Safari. Es war ein sehr schönes Erlebnis. Wir wurden gut betreut und haben viel mehr gesehen, als erwartet. Neben den einmaligen Tiervorkommen muss der Safari-Fahrer gelobt werden, der mit scharfem Blick für uns das Wild erspähte... Ein unvergessliches Abenteuer, das wir gern weiterempfehlen!

 

Juli 2008 – Helmut und Wiebke aus Hamburg

Wir hatten die Relax Reise gebucht und sind voll auf unsere Kosten gekommen. Wer viele Tiere beobachten möchte und trotzdem nicht auf einen gewissen Komfort verzichten möchte, dem empfehlen wir die „Felixe“ und die „Red Elephant Lodge“. Wir haben die Zeit sehr genossen...mit Körper und Seele! 

 

Juni 2008 – von Doris, Annegret und Helmut aus Rostock

Wir kamen auf Empfehlung zu felix Safaris und lernten die Beiden schon im Vorbereitungstreffen für unsere Gruppenreise kennen. Von dem Moment an bis zur Rückkehr aus Kenia von unserer Reise sind wir begeistert von dem, was uns geboten wurde und was wir erlebt haben. Besonders die angenehme Art, mit der die Safari-Profis uns die Natur in Afrika näher brachten hat uns sehr gut gefallen. Ein großer Dank an das freundliche Team in der Roten Elefanten Lodge und an unsere Fahrer!    

 

Juni 2008 – Simone, Jan und Tina

Als Kenia-Kenner und Stammkunden von Felix Safaris und unserem Strandhotel in Kikambala waren wir dieses Mal mit unserer kleinen Nichte unterwegs. Es hat wie immer alles perfekt funktioniert und wir sind sehr zufrieden. Großes Lob und vielen Dank an die Felixe, an Ronny und die Crew in der Lodge. Wieder mal ein unvergessliches Afrika-Erlebnis...

 

März 2008 – Mark, Ina, „Kille-Wille“, Tine, Anne und Herbi aus Brandenburg

Danke für die dufte Reise. Wir kannten sowas vorher nicht und werden die Tage und Abende in Kenia nicht vergessen. Es war einfach mal „tierisch gut“ und es ist uns richtig gut gegangen. Felix ist echt cool unterwegs und hat absolut Plan von dem, was er und seine Leutchen so machen....Wir sind wieder zurück in der Heimat..verblassen so langsam wieder aber haben Eure / unsere Reise und Elefanten-Chefin Emily mit Baby noch ganz dick in unseren jungen Herzen. Wir vwünschen Euch noch viele so nette Gäste wie uns!!!  

 

Februar 2008 – Astrid und Dirk aus Hannover

Wir vermissen die Elefanten, die jeden Morgen keine 30 Meter weg vor unserer Terrasse am Wasserloch getrunken haben...und die Impalas und die nächtlichen Stimmen Afrikas.... Wir vermissen das herzliche Lachen von Ronny, Juma und allen anderen. Und wir vermissen die interessanten, lehrreichen und mit bestem Humor gewürzten Stories vom großen Chef, der uns perfekt begleitet und betreut hat. Kurz: Wir vermissen Afrika, die Rote Elefanten Lodge und die Fahrer und Guides von Felix Safaris. Super dickes Dankeschön an lle und wir rühren die Werbetrommel und kommen selbst wieder.Versprochen!    

 

Februar 2008 – Gruppe von Marita aus Kassel, Düsseldorf, Stuttgart und Tübingen

Nach dem Wahlausgang im Dezember und den Unruhen waren wir nicht sicher, ob wir diese Reise wirklich unternehmen sollten... Wir haben es zu keiner Minute bereut, gereist zu sein. Gemeinsam  mit Detlef felix bereisten wir Kenia und Tansania, hatten fantastische Tier-Begegnungen und verschiedene, sehr schöne Unterkünfte. Das beste Essen gab es natürlich in der familiären Red Elephant Lodge am Tsavo Ost, in der man sich wie kaum woanders auf die Gästewünsche einstellt. Wir haben diese Wochen mit insgesamt 6 Paaren – also zu zwölft – verbracht und möchten keinen Tag missen. Hut ab vor so viel Einsatz und Perfektion in einem Gott sei Dank – noch so unperfekten (lies: landschaftlich und „tierisch“ nicht zerstörtem) Land!

 

Januar 2008 – Chrissi, Martin, Franzi und Maik aus Berlin

Vielen Dank für die schöne Keniareise. Safari und Strand waren Klasse. Sonne, Tiere, Essen, Trinken und super Stimmung – alles perfekt. Grüße an „Kilimandscharo“ und alles „hakuna matata“. Wir danken Euch für alles, was ihr uns gezeigt habt.    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SONDERANGEBOT

LAST MINUTE 

BESTSELLER

Beliebteste Reisen

Urlaub am Indischen Ozean

 

*  *  *  *  *

KONTAKT

 

Nutzen Sie unser 

 

Kontaktformular 

 

oder rufen Sie uns kurz an. Wir rufen Sie gern kostenlos zurück: 

 

 

 

Hotline Mobilfunk: 

+49 (0)157-5 44 17 905

auch erreichbar außerhalb Bürozeiten

 

 

*  *  *  *  *

Bei uns fliegen Sie mit den verlässlichsten europäischen Airlines!

Genießen Sie Ihren Afrika-Flug von vielen Flughäfen ohne Mehrpreis mit Freigepäck, gutem Sitzkomfort und inkludierter Bord-Verpflegung. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© felix SAFARIS